Nina Döllerer
/

 

 

Nina Döllerer, *1995

 Das geschrieben Wort begleitet mich, seit ich in der Grundschule das Lesen und Schreiben lernte. Während aus Buchstaben Wörter und aus Wörtern schließlich ganze Sätze wurden, begannen Kurzgeschichten und Gedichte meine ständigen Begleiter zu werden.
In den folgenden Jahren wuchs nicht nur ich, sondern auch meine Pläne, und ich begann mein erstes Buch zu schreiben. Tatsächlich erschien im August 2015 mein erster eigener Fantasy-Roman. Mittlerweile könnte man sagen das Schreiben ist zur Gewohnheit geworden, denn es begleitet mich in jeder freien Minute. Und wenn es mit dem Schreiben doch einmal nicht klappt, mache ich das nächstbeste, was man mit einem Stift, einer Tastatur, oder einem Grafik-Tablett anstellen kann - genau - zeichnen und gestalten. Aus einem wunderbaren Hobby ist ein kleiner, bescheidener Nebenerwerb geworden, dem ich von ganzem Herzen nachgehe. Wenn du neugierig geworden bist und mich ein klein wenig auf diesem Weg begleiten möchtest, freue ich mich über Ideen, Vorschläge und konstruktive Kritik.

Und jetzt, gehe ich weiterschreiben ...